11.12.2021: Auf die Straße gegen die „Neue Stärke“!

Überregionale Mobilisierung zu Protesten gegen Neonaziaufmärsche der „Neuen Stärke“ am 12. Dezember 2021

Für den 12. Dezember plante die neofaschistische Kleinstgruppe „Neue Stärke Partei“ ursprünglich einen Aufmarsch in Gera. Aufgrund der aktuellen Thüringer Corona-Verordnungen sind bei Demonstrationen jedoch nur im Ausnahmefall mehr als 35 Teilnehmende zugelassen. Außerdem dürfen Kundgebungen nur ortsfest durchgeführt werden. Aus diesem Grund mobilisieren die Neonazis neben einer Kundgebung in Gera auch zu Kundgeungen in Erfurt, Magdeburg und Bad Kreuznach.

Selbstverständlich werden die faschistischen Kundgebungen nicht ohne Widerspruch bleiben. In jedem der Orte haben Antifaschist*innen Gegenproteste organisiert. Hier findet ihr die angemeldeten Proteste auf einen Blick:

Gera

🚩 14 Uhr – Demonstration am Stadtmuseum („Auf die Straße!“)
🚩 11:30 – 13 Uhr – Mahnwache am Hbf („Gera gegen Rechts“)
🚩 10:30 – 16 Uhr – Demokratiemeile am Puschkinplatz („Gera gegen Rechts“)

#g1112

Erfurt

🚩 14:30 Uhr – Kundgebung am Willy-Brandt-Platz (Hbf) („Auf die Plätze“, „rabatz kollektiv“)

#ef1112

Bad Kreuznach

🚩 14:30 Uhr – Demonstration am Europaplatz (Hbf)

#kh1112

Magdeburg

🚩 14 Uhr – Demonstration am Neustädter Platz („Linksjugend [’solid] Magdeburg“)

#md1112

Weitere Informationen und die einzelnen Aufrufe findet ihr auf Twitter unter dem jeweiligen Hashtag und auf unseren Socialmedia-Kanälen:

Telegram: t.me/weimar0708
Instagram: instagram.com/aufdiestrasse_
Twitter: twitter.com/aufdiestrasse_

Danke an alle Antifaschist*innen in den vier Städten für die Organisation der Proteste ❤️🖤. Kein Fußbreit dem Faschismus – nirgendwo! 🔥

Die Demonstrationen werden von verschiedenen Gruppen vor Ort organisiert. Aktuelle Informationen findet ihr auf Twitter unter dem jeweiligen Hashtag. Grundsätzlich gilt: tragt eine FFP2-Maske und testet euch möglichst vor der Anreise.